Nepal Explore
Indien, Nepal, Bhutan - 2023/2024  |  01.11.2023 - 31.10.2024
Land: Nepal
Stadt: Kathmandu
-  
 
 
 
PDF
 
11 TAGE / 10 NÄCHTE
  • Privatreise, ab/bis Kathmandu

Dem Zauber dieses kleinen Juwels werden auch Sie erliegen auf dieser Reise von den klassischen Sehenswürdigkeiten zum wenig erschlossenen Westen des Landes. Namaskar - Willkommen in Nepal.

1-3: Kathmandu
Kathmandu ist eine unglaublich vielfältige Stadt mit einer grandiosen Kulisse. Die beeindruckende Newari-Architektur sowie jahrhundertealte hinduistische und buddhistische Stätten ziehen jeden Gast in ihren Bann. Ihre Reiseleitung wird Sie einführen in die spirituelle Seite des Landes. 365 Stufen führen zum Stupa von Swayambunath, ein Kraftort hoch über der Stadt. Hier kreisen die Gebetsmühlen. Der Durbar-Platz im alten Kathmandu hat die Wunden des Erdbebens von 2015 überwunden und erstrahlt in alter Würde. Mit der Rikscha geht die Fahrt durch lebhafte Gassen zur Fussgängerzone Thamel. Im Labyrinth der alten Königsstadt Patan spüren Sie die Mystik des Ortes, ganz speziell wenn Sie den heilenden Klang von singenden Schalen kennenlernen. Nicht fehlen dürfen der Besuch von Bodnath mit dem grossen Stupa und die Besichtigung von Pashupatinath, einem wichtigen hinduistischen Pilgerort.

4: Kathmandu - Bardia Nationalpark
Sie verlassen heute die Hauptstadt des Landes und fliegen nach Westnepal zum noch wenig bekannten Bardia Nationalpark. Das Programm für die nächsten beiden Tage wird nach Ankunft in Ihrer Lodge besprochen. Freuen Sie sich, denn der Aufenthalt in der unberührten Natur des Bardia Nationalparks wird grossartig.

5-6: Bardia Nationalpark
Der Nationalpark beherbergt neben unzähligen Arten von Säugetieren, Reptilien und Vögeln auch den Bengalischen Tiger und die urtümlich anmutenden Panzernashörner, die Sie mit etwas Glück beobachten können. Zu den Aktivitäten der Lodges gehören Jeepsafaris, Rafting, Kanufahrten, Dschungelwanderungen und vieles mehr - natürlich immer unter der professionellen Begleitung von erfahrenen Parkrangers.

7: Bardia Nationalpark - Pokhara
Sie fliegen von Nepaljunj nach Pokhara, idyllisch gelegen am Phewa-See. Auf einer Bootstour am Nachmittag bewundern Sie die grandiose Kulisse des Dhaulagiri und Annapurna-Massivs. Machen Sie später einen gemütlichen Spaziergang an Pokharas bekannter «Lake Side».

8: Pokhara
Der heutige Tag startet am frühen Morgen mit einem Ausflug nach Sarangkot, einem kleinen Ort auf 1600 m.ü. M gelegen. Mit Glück erleben Sie einen einmaligen Sonnenaufgang über den Himalayariesen der Annapurna-Region. Später unternehmen Sie eine Wanderung, unter anderem über die längste Hängebrücke der Region und geniessen weitere wunderschöne Ausblicke auf die spektakuläre Bergwelt.

9: Pokhara - Gorkha
Landschaftlich reizvolle Fahrt nach Gorkha, der alten Hauptstadt zu Zeiten des Königs Prithvi Narayan Saha und Begründer des heutigen Nepals. Die Kulturstadt konnte viel von ihrem jahrhundertealten Charme bewahren. Obwohl hier das Epizentrum des Bebens von 2015 war, ist das meiste wieder aufgebaut. Bei einer Wanderung entlang der Farmen zu einem Aussichtspunkt geniessen Sie die grandiose Kulisse zum Sonnenuntergang.

10: Gorkha - Nagarkot
Fahrt zurück durch das Kathmandutal ins malerische Bergort Nagarkot, Aussichtsterrasse und Panorama in einem. Den Rest des Tages können Sie nach Ihren Wünschen gestalten, ob Wandern oder Entspannen, das ist Ihnen überlassen. Bei guter Witterung geniessen Sie jedenfalls einen atemberaubenden Ausblick auf die Berglandschaft.

11: Nagarkot - Kathmandu
Transfer zum Flughafen Kathmandu und individuelle Rück- oder Weiterreise.

Dies ist eine Beschreibung aus dem Katalog Indien, Nepal, Bhutan - 2023/2024 des Anbieters asia365.
Der Katalog ist gltig vom 1.11.2023 bis zum 31.10.2024


Veranstalter Info:
Bitte beachten Sie, dass die Leistungen eines Infox-/Last Minute-Angebots von den Leistungen der hier dargestellten Katalogausschreibung abweichen knnen.<br /> Geschuldet werden ausschlielich die Leistungen, die Sie selbst in der Auswahl selektiert haben.

AGB des Veranstalters lesen
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden