Tiger und Tempel
Indien, Nepal, Bhutan - 2023/2024  |  01.11.2023 - 31.10.2024
Land: Indien
Stadt: Delhi
-  
 
 
 
PDF
 
14 TAGE / 13 NÄCHTE
  • Privatreise, ab Delhi bis Jaipur

Diese Reise bietet Ihnen eine interessante Kombination der kulturellen Höhepunkte Nordindiens mit zwei der attraktivsten Nationalparks. Abwechslungsreiche Landschaften, spannende Kulturstätten und packende Tierbeobachtungen werden Sie begeistern.

1-2: Delhi
Ankunft in Delhi und Transfer ins Hotel. Am folgenden Tag steht die kombinierte Stadtrundfahrt von Alt- und Neu-Delhi mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. Spannend und interessant zugleich sind die Gegensätze beider Stadtteile.

3: Delhi - Bandhavgarh Nationalpark
Flug nach Jabalpur und Transfer in den Bandhavgarh Nationalpark, einst Jagdrevier des Maharajas von Rewa und Heimat der Bengalischen Tiger.

4-5: Bandhavgarh Nationalpark
Der Bandhavgarh Nationalpark gilt als einer der verlässlichsten Orte, um Tiger in freier Wildbahn zu beobachten. Wildlife-Liebhaber kommen hier definitiv auf ihre Kosten. Morgens und nachmittags unternehmen Sie je eine Jeepsafari.

6: Bandhavgarh Nationalpark - Khajuraho
Am frühen Morgen erfolgt die letzte Jeepsafari. Anschliessend Transfer nach Khajuraho und Zeit zur freien Verfügung.

7: Khajuraho - Panna Nationalpark
Nach dem Frühstück Besuch der weltbekannten, erotischen Tempel von Khajuraho. Die über 2000 Skulpturen an den Fassaden der Tempel zeigen Götter, Himmelstänzerinnen, Engel und Fabeltiere. Die Bildhauer erschufen eine überschwängliche Verherrlichung des Lebens, ein opulentes und sinnliches Aufeinandertreffen der göttlichen und der profanen Welt. Nachmittags erleben Sie eine private Jeepsafari im noch wenig bekannten Panna Nationalpark.

8: Khajuraho - Agra
Fahrt nach Jhansi. Unterwegs besuchen Sie die eindrücklichen Paläste von Orchha. Es folgt eine ca. dreistündige Bahnfahrt im Expresszug nach Agra.

9: Agra
Heute besuchen Sie das wohl berühmteste Bauwerk Indiens, das aus weissem Marmor erbauten Taj Mahal. Später erkunden Sie das von Kaiser Akbar erbaute Rote Fort. Nachmittag zur freien Verfügung.

10: Agra - Ranthambore Nationalpark
Fahrt nach Bharatpur. Unterwegs Besichtigung von Fatehpur Sikri, der ehemaligen Hauptstadt des Mogulreiches. Weiterfahrt zum Ranthambore Nationalpark.

11: Ranthambore Nationalpark
Der landschaftlich reizvolle Ranthambore Nationalpark ist weltweit bekannt für seine Tigerpopulation. Heute unternehmen Sie am Morgen und am Nachmittag je eine Parksafari. Die gefahrene Route wird von der Parkverwaltung festgelegt und es werden robuste Geländefahrzeuge eingesetzt.

12: Ranthambore Nationalpark - Jaipur
Am frühen Morgen steht die letzte Parksafari auf dem Programm. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans.

13: Jaipur
Sie erkunden zunächst ein architektonisches Wunderwerk, das spektakuläre Amber Fort. Des weiteren besichtigen Sie den Stadtpalast sowie das Freilicht-Observatorium Jantar Mantar mit seinen überdimensionalen Messinstrumenten und den geheimnisvollen «Palast der Winde».

14: Jaipur
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Jaipur für Ihre Rück- oder Weiterreise.

GUT ZU WISSEN
Die Safaris im Bandhavgarh und Ranthambore Nationalpark werden in offenen Geländewagen mit bis zu 6 Personen durchgeführt. Die Anzahl der Fahrzeuge ist von der Parkverwaltung eingeschränkt. In Ausnahmefällen werden Fahrzeuge mit Platz für bis zu 16 Personen verwendet.

Dies ist eine Beschreibung aus dem Katalog Indien, Nepal, Bhutan - 2023/2024 des Anbieters asia365.
Der Katalog ist gltig vom 1.11.2023 bis zum 31.10.2024


Veranstalter Info:
Bitte beachten Sie, dass die Leistungen eines Infox-/Last Minute-Angebots von den Leistungen der hier dargestellten Katalogausschreibung abweichen knnen.<br /> Geschuldet werden ausschlielich die Leistungen, die Sie selbst in der Auswahl selektiert haben.

AGB des Veranstalters lesen
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden