Lizenznehmer:
REISEKREISEL
vorheriges Objekt
Sdafrika Express von Johannesburg nach Kapstadt (Privatreise)
Indischer Ozean, Afrika, Asien - Sommer 2021  |  01.05.2021 - 31.10.2021
Land: Sdafrika
Stadt: Johannesburg
-  
 
 
 
 
Reiseart: Privatreise

Erkunden Sie Südafrika - Panoramaroute, Krüger Nationalpark, Gartenroute oder Kapstadt sind Orte, die Sie sicher schon gehört haben. Die Ausflüge werden fakultativ angeboten - Sie entscheiden, ob Sie lieber besichtigen oder entspannen möchten.



Highlights:
  • Wildbeobachtung im Krüger NP
  • Ökologische Vielfalt der Gartenroute
  • Weltweit längste Weinstraße R62
  • Ausblicke entlang Ezulwini Valley
  • Straußenmetropole Oudtshoorn


Garantierte Durchführung: Ja

Deutschsprechende Reiseleitung: Ja

Rundreise/Ausflugspaket buchbar, Rundreise/Garantierte Durchführung ab 2 Personen, Rundreise/Privatreise

Reiseverlauf:

1.Tag: Johannesburg

Ankunft in Johannesburg. Individuelle Anreise in Ihr Hotel. Genießen Sie den freien Tag oder buchen Sie optional eine geführte Stadttour durch Johannesburg und Soweto (Beginn um 13 Uhr). Gegen 18 Uhr Begrüßung durch den Reiseleiter im Hotel. Eine Nacht im Protea Hotel by Marriott Balalaika (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie 4 Sterne).

2. Tag: Johannesburg - Hazyview

Nach dem Frühstück fahren Sie über die Panoramaroute nach Hazyview. Der erste Zwischenstopp wird am Blyde River Canyon mit den drei Rondawels eingelegt. Dieser zählt zu den größten grünen Canyons der Welt. Schauen Sie sich Bourke’s Luck Potholes an und genießen Sie den Ausblick vom Aussichtspunkt Wonder View. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel und können die Annehmlichkeiten der Anlage genießen. 2 Nächte im Casa do Sol Hotel & Resort (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie 4 Sterne). Ca. 500 km (Frühstück)

3. Tag: Krüger Nationalpark

Nach dem frühen Frühstück gehen Sie in einem geschlossenen Wagen auf Wildbeobachtung im Krüger Nationalpark. Entdecken Sie die Vielfalt der afrikanischen Flora und Fauna. Halten Sie die Augen auf und sehen Sie mit etwas Glück auch einen der Big Five: Elefant, Löwe, Nashorn, Leopard und Büffel. Fakultativ können Sie die Tierwelt in einem der offenen Safarifahrzeuge erkunden. Mittagessen in einem der Rest Camps im Park (nicht inklusive). Danach Rückkehr ins Hotel. (Frühstück)

4. Tag: Hazyview - Malelane

Sie beginnen den Tag mit einem frühen Frühstück und brechen erneut zu einer Wildbeobachtung in einem geschlossenen Wagen in den Krüger Nationalpark auf. Auch für den heutigen Tag ist fakultativ eine Safari im offenen Fahrzeug buchbar. Heute verlassen Sie den Park am südlichen Malelane Gate und erreichen am späten Nachmittag Ihre Unterkunft. Genießen Sie das Abendessen auf dem Deck mit Blick auf den Crocodile River. Eine Nacht in der Pestana Krüger Lodge (Mittelklasse, Landeskategorie 4 Sterne) Ca. 200 km (Frühstück, Abendessen)

5. Tag: Malelane - Hluhluwe

Durch das kleine Königreich Swaziland fahren Sie nach Hluhluwe. Genießen Sie die Ausblicke entlang der Strecke durch das Ezulwini Valley, auch bekannt als das Tal des Himmels. Es verfügt über zahlreiche Naturreservate und bunte Märkte, auf denen Einheimische Waren austauschen und Touristen Souvenirs erstehen können. Am frühen Abend Ankunft im Hotel. Eine Nacht im ANEW Hotel Hluhluwe Safaris (Mittelklasse, Landeskategorie 3 Sterne). Ca. 420 km (Frühstück)

6. Tag: Hluhluwe - Port Edward

Am Vormittag fahren Sie nach St. Lucia und haben die Möglichkeit, an einer Bootsfahrt in dem bekannten Isimangaliso Wetland Park teilzunehmen (nicht inklusive), Im Anschluss geht es weiter über Durban in Ihr heutiges Resort direkt am Indischen Ozean. Genießen Sie einen Strandspaziergang. Das Abendessen können Sie in einem der Restaurants des Resorts genießen (nicht inklusive). Eine Nacht im Wild Coast Sun (Mittelklasse). Ca. 480 km (Frühstück)

7. Tag: Port Edward - Mthatha

Schlendern Sie nach dem Frühstück am Ozean entlang und genießen Sie die Freizeit. Am späten Vormittag fahren Sie entlang der szenenreichen N2 weiter nach Mthatha. Mittagessen unterwegs (nicht inklusive). Nach Ankunft wandeln Sie auf den Spuren von Nelson Mandela. Ein Besuch in dem gleichnamigen Museum gibt Einblick in sein eindrucksvolles Leben und seinen Kampf für ein neues Südafrika. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Hotel. Eine Nacht im Hotel Garden Couth Mthatha (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie 4 Sterne). Ca. 280 km (Frühstück)

8. Tag: Mthatha - Port Alfred

Über Qunu, der Ort, der als Nelson Mandelas Heimat und Grabstätte bekannt ist, gelangen Sie in das pittoreske Küstenstädtchen Port Alfred an der Sunshine Coast. Im 19. Jahrhundert wurde es an der Mündung des Kowie Rivers von britischen Siedlern gegründet und hat sich seither von einem Fischerdörfchen zu einer Kleinstadt mit großem Yachthafen entwickelt. Den Tag runden Sie mit einem schönen Bummel entlang des Hafens ab. Ankunft im Hotel. Eine Nacht im The Royal St. Andrews (gehobene Mittelklasse). Ca. 365 km (Frühstück, Abendessen)

9. Tag: Port Alfred - Keurboomstrand

Nach einem Frühstück genießen Sie bei gutem Wetter eine Bootsfahrt (wetterbed.) entlang des Kowie Flusses. Im Anschluß reisen Sie weiter entlang der berühmten Gartenroute. Die ökologische Vielfalt, mit ausgedehnten Urwäldern, Flüssen und Lagungen sowie schier endlos lang wirkenden Sandstränden, erweist ihrem Namen alle Ehre. Genießen Sie ihr Mittagessen (nicht inklusive) in Tsitsikamma und unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang zur Hängebrücke über dem Storms River. Ankunft im Hotel in Keurboomstrand, der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Eine Nacht im The Dunes Hotel & Resort (Mittelklasse). Ca. 380 km (Frühstück)

10. Tag: Keurboomstrand - Oudtshoorn

Die heutige Etappe führt Sie über Knysna in die Halbwüste der kleinen Karoo. Die morgendliche Exkursion nach Knysna bietet Ihnen tolle Fotomotive von der Lagune und den Knysna Heads. Über den Outeniqua Pass reisen Sie weiter nach Oudtshoorn, der Straußenmetropole Südafrikas. Nehmen Sie an einer Führung auf einer der vielen Farmen teil (nicht inklusive) und lernen Sie alles über die Aufzucht dieser imposanten Laufvögel. Ein Besuch der weltberühmten Höhlenwelt der Cango Caves sollten Sie sich nicht entgehen lassen (nicht inklusive). Den Abend können Sie entspannt an der Hotelbar ausklingen lassen. Eine Nacht im Protea Hotel by Marriott Riempie Estate (Mittelklasse, Landeskategorie 3 Sterne). Ca. 160 km (Frühstück)

11. Tag: Oudtshoorn - Kapstadt

Nach dem Frühstück geht die Tour weiter über die R62 in Richtung Westen in das bekannteste Weinanbaugebiet Südafrikas, die Cape Winelands. Beobachten Sie, wie sich die Natur von roter Halbwüste hin zu grünem Weinanbaugebiet verändert. Im Robertson Vine Valley halten Sie an einem der Weingüter und haben die Möglichkeit an einer Weinprobe und Kellerführung (nicht inklusive) teilzunehmen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Kapstadt. 2 Nächte im StayEasy Cape Town City Bowl (Mittelklasse). Ca. 450 km (Frühstück)

12. Tag: Kapstadt

Kapstadt, die Mutterstadt Südafrikas bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Umgeben von einer beeindruckenden Bergkette und dem berühmten Tafelberg hat Kapstadt mit seinem pulsierenden Nachtleben, den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, tollen Restaurants und kulturellen Events allerhand zu bieten. Verbringen Sie den Morgen in dem Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden oder buchen Sie eine geführte Tour zum Cape Point, Boulder’s Beach und Kirstenbosch Gardens (nicht inklusive). (Frühstück)

13. Tag: Kapstadt

Genießen Sie ein letztes Frühstück im Hotel. Der letzte Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Reise endet in Ihrem Hotel. Individuelle Anschlussaufenthalte, Transfers und Ausflüge können zu gebucht werden. Ende der Reise. (Frühstück)



Inklusive:
  • Privatreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Pkw
  • 12 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels und Lodges der Mittelklasse und der gehobenen Mittelklasse (RI X)
  • 12x Frühstück, 2x Abendessen
  • Örtlich wechselnde, deutschsprechende Reiseleitung
  • Reiseführer


Hinweise:

Folgende Ausflugsmöglichkeiten (meist englischsprechende Reiseleitung) sind zusätzlich buchbar. Anf ZUB, Leistung JNB40486 2N

  • (PX1): Ausflugspaket: Ganztägige Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug im Krüger Nationalpark (3. Tag), Straußenfarm Traktor-Tour (10. Tag), Cango Caves Heritage Tour (10. Tag), ganztägiger Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung (12. Tag)
  • (PX2): Ganztägige Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug im Krüger Nationalpark (3. Tag)
  • (PX3): Ganztägiger Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung (12. Tag)
  • (PX4): Halbtägige Stadtrundfahrt in Kapstadt und Tafelberg
  • (PX5): Halbtägige Stadtrundfahrt Johannesburg und Soweto (1. Tag).

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen pro Buchung
  • Der Reiseleiter wechselt je nach Teilstrecke.
  • Mit der Buchung dieser Reise unterstützen Sie mit ZAR 60 pro Person das Projekt „Green Seat“. Das Projekt unterstützt mehrere Organisationen, wie „SAN Parks Honorary Rangers“ (gegen Wilderei), „Trees for Tourism“ (Wiederaufforstung), „Endangered Wildlife Trust“ (Schutz und Erhalt bedrohter Arten und Ökosysteme im südlichen Afrika) und verschiedene African Home Community Projekte.
  • Bei fehlender Angabe der Landeskategorie liegt keine Zertifizierung vor
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten


Termine:

Täglich: 1.11.-31.10.



Wichtiger Hinweis zu Covid-19:
In allen Ländern gelten bis auf weiteres Corona-bedingte, behördlich angeordnete Einschränkungen, die den Alltag der Einwohner als auch den Urlaub der touristischen Gäste betreffen. Die Einschränkungen verändern sich kurzfristig und kontinuierlich. Insbesondere grundsätzlich vorhandene Gemeinschaftsangebote und -einrichtungen (wie z.B. Restaurants, Wellness-, Pool-, Sportbereiche, Kinderbetreuung und Transportleistungen) werden Einschränkungen unterliegen. Diese sind Folge der weltweiten aktuellen Umstände und damit leider unumgänglich. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort tun wir alles dafür, damit Ihr Urlaub so angenehm wie möglich verläuft.

Dies ist eine Beschreibung aus dem Katalog Indischer Ozean, Afrika, Asien - Sommer 2021 des Anbieters Jahn Reisen. Es handelt sich um ein Zusatzangebot, welches nicht im gedruckten Katalog enthalten ist.
Der Katalog ist gltig vom 1.5.2021 bis zum 31.10.2021


Veranstalter Info:
Bitte beachten Sie, dass die Leistungen eines Infox-/Last Minute-Angebots von den Leistungen der hier dargestellten Katalogausschreibung abweichen knnen.<br /> Geschuldet werden ausschlielich die Leistungen, die Sie selbst in der Auswahl selektiert haben.

AGB des Veranstalters lesen
Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden